Schienenheizung gegen Zugstopp und festgefrorene Weichen

  • Schienenheizung gegen Zugstopp und festgefrorene Weichen

Für problemfreie Streckennetze bei wechselnden Weg- und Klimaverhältnissen im Winter kommt Schienen- sowie Punktheizung zum Einsatz.

Ein Produkt, das die Schienen aufwärmt und sicherstellt, dass alles normal weiterrollt, ohne Zugstopp und ohne durch Kälte, Eis und Schnee festgefrorene Weichen. Das manuelle Enteisen von Weichen kann für das Wartungspersonal eine ernsthafte Gefährdung darstellen. Für problemfreien Zugbetrieb im Winter ist es daher notwendig, Schienen und Weichen aufzuwärmen und sicherzustellen, dass sie weiter funktionieren und eisfrei bleiben.