MI-H400 Cu/Ni

Einleiter mit Serienwiderstand und Abschirmung

Benutzung

  • Frostschutz und Beheizung
  • Auch für die Erwärmung
  • Breiter Verwendungsbereich
  • Power on: 400 °C
    400 °C
  • Power off: 400 °C
    260 °C
  • EX
    EX
  • Besonders hohe Temperaturbeständigkeit
  • Bestilles tilpasset til specifikke behov
  • Hohe Leistung pro Meter
Eine mineralisolierte Heizleitung ist die ideale Wahl, wenn die Temperatur- und Leistungsanforderungen einer Anwendung die Kapazität von selbstregulierenden Heizleitungen übersteigen. Sie bieten eine zuverlässige Lösung für Frostschutz, Temperaturerhaltung und Prozessheizung. Die Isolierung der inneren Heizleiter besteht aus Magnesiumoxid, einem alterungsbeständigen und nicht brennbaren Material. Die warmen und kalten Endanschlüsse sind werkseitig vormontiert.

MI-H400 Cu/Ni

Spezifikationen

Spezifikation Daten
Anschlussspannung Max 750 V
Anschlusskabel Kontaktieren Sie den Support für Alternativen
Anzahl Leiter 1 St.
Leistung Max 150 W/m. Leistung und Expositionstemperatur variieren je nach Anwendung. Kontaktieren Sie den Support für Alternativen
Expositionstemperatur (Power off), max. 400 °C
Expositionstemperatur (Power on), max. Bis zu 400 °C
Installationstemperatur, min. -60 °C
Dämmmaterial, innen MgO
Dämmmaterial, außen CuNi
Kabelart Einleiter mit Serienwiderstand und Abschirmung
Schutzart IP54
Schutzleiter CuNi

Ergänzung mit