Allgemeine Lieferbedingungen

Gültigkeit

Allgemein gelten die allgemeinen Lieferbedingungen NL 09 einschließlich nachstehender Zusätze und die spezifischen Garantiebedingungen für bestimmte Produktkategorien.

Lieferbedingungen

Sofern nicht anders angegeben wurde, gelten alle Lieferkosten für den Preis frei Frachtführer (FCA Ebeco, Incoterms 2010). Die bestellten Waren werden normalerweise am Tage nach der Bestellung geliefert, sofern keine besonderen Vereinbarungen gelten. Die Bestellung wird in Form von Paketen oder Paletten von einer Spedition angeliefert. Wenn der Transport über die Spedition von Ebeco erfolgt, wird dieser nach den aktuellen Tarifen berechnet. Eventuelle Transportschäden sind bei Empfang auf dem Frachtschein zu vermerken, damit diese geltend gemacht werden können. Diese Bedingungen gelten für Lieferungen innerhalb Schwedens.

Preise

Auf der Website oder in den Katalogen sind keine Preise aufgeführt. Es gilt die separate Preisliste. Die Preise sind grundsätzlich Nettopreise ohne USt. (25 %). Ebeco behält sich eventuelle Preiserhöhungen durch Einflüsse vor, die außerhalb des eigenen Einwirkungsbereiches liegen. Diese Preisanpassungen können ohne vorherige Ankündigung erfolgen.

Zahlungsbedingungen

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, beträgt die gewöhnliche Zahlungsfrist 30 Tage. Nach der Fälligkeit werden Verzugszinsen in Höhe von 10 % berechnet. Eventuelle Einwände gegen die Rechnung müssen innerhalb von 8 Tagen nach deren Erhalt erhoben werden, damit sie geltend gemacht werden können. Es erfolgt die übliche Bonitätsprüfung.

Rücksendungen/Rückkäufe

Man kann vom Kauf einer Ware zurücktreten. Rückkäufe dürfen erfolgen, wenn die Ware in der Originalverpackung unbeschädigt zurückgegeben wird. Dabei wird für den Rückkauf ein Abzug in Höhe von 20 % vorgenommen. Wenn die Ware nicht in einwandfreiem Zustand zurückgesendet wird, hat Ebeco das Recht, höhere Abzüge vorzunehmen. Kundenspezifisch angepasste oder veränderte Produkte sind vom Rückkauf ausgenommen. Rückkäufe gegen Nachnahme sind nicht zulässig. Alle Produktrückkäufe müssen im Voraus durch Ebeco genehmigt werden. Wenden Sie sich im Falle eines Rückkaufes an Ebeco, +46 31 7077550 oder info@ebeco.se.

Produktänderungen

Ebeco behält sich das Recht an Konstruktionsänderungen vor, welche die Leistung des Produktes beeinflussen können. Die aktuellen Produktspezifikationen sind neben den genannten zu finden auf ebeco.se, im Katalog, auf dem Produktblatt sowie in den Installationsanweisungen.

Garantie

Sofern nicht anders angegeben wurde, beträgt die Gewährleistungsfrist für Produkte 2 Jahre. Siehe Garantiebedingungen.

Produkthaftung

Ebeco übernimmt keinerlei Haftung für Schäden infolge von falscher Produktverwendung oder unsachgemäßer Montage wie zum Beispiel Produktionsausfall, Lohnausfall oder andere indirekte Schäden des Käufers oder für Waren, die an Dritte übergeben wurden. Gleiches gilt auch bei Schäden am Produkt, die durch den Käufer oder Dritte verursacht wurden.

ALEM 09

Seit Januar 2010 folgt Ebeco, wie auch viele andere Industrieunternehmen, den allgemeinen Lieferbedingungen in ALEM 09, die hinsichtlich von Produkten in komplexen Lieferungen gelten. Das Leitdokument wurde von den schwedischen Fachorganisationen „Elektriska Installatörsorganisationen (EIO)“ und „Sveriges Elgrossister (SEG)“ ausgearbeitet.

Wir verwenden ALEM 09 unter der Voraussetzung, dass eine besondere Vereinbarung getroffen wird mit folgenden Zusätzen:

  • Im Falle einer Reklamation muss diese schriftlich mit dem Reklamationsformular ALEM 09 geltend gemacht werden. Dies ist die Grundlage für die Zuweisung einer Reklamationsnummer durch Ebeco. In Bauvorhaben muss die Begutachtung des Objektes in montierter Umgebung stattfinden, bevor eine Entscheidung über die Reklamation getroffen wird. Dem Formular ist seitens des Kunden eine Dokumentation mit Ausschreibung, Kaufbestätigung oder Rechnung beizufügen.
  • Montage, Installation, Kontrollen und Instandhaltung müssen entsprechend den Anweisungen des Lieferanten sowie nach schwedischer Norm erfolgt sein.
  • Der Kunde bearbeitet sämtliche Reklamationen zusammen mit Ebeco, eine Zusammenarbeit ist in allen Fällen erforderlich. Wir haben das Recht, eine Reklamation abzulehnen, wenn die Entscheidung ohne unsere Zustimmung getroffen wurde.
  • Ergänzung zu § 23 ALEM 09 – Rücksendungen/Rückkauf. Kundenspezifisch angepasste Produkte sind vom Rückkauf ausgeschlossen. Rückkäufe dürfen erfolgen, wenn die Ware in der Originalverpackung unbeschädigt zurückgegeben wird. Dabei wird für den Rückkauf ein Abzug in Höhe von 20 % vorgenommen. Wenn die Ware nicht in einwandfreiem Zustand zurückgesendet wird, hat Ebeco das Recht, höhere Abzüge vorzunehmen.
  • Der Kunde haftet dafür, dass alle Informationen in seiner Organisation weitergegeben werden, sodass der vorstehend beschriebene Zusatz und ansonsten ALEM 09 befolgt werden.

Zum Download:

Kontakt bei Ebeco zu ALEM 09 sowie zu Reklamationen:Mailen Sie das Reklamationsformular an: info@ebeco.se

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gern der Kundensupport unter: +46 31 7077550

Weitere Informationen zu ALEM 09 von SEG.