Foil 230 V

Parallel-resistive Heizfolie

Benutzung

  • Fußbodenheizung für Holz- und Laminatböden sowie Kunststoffbeläge
  • Fußbodenheizung nur für trockene Räume
  • Verlegung in Beton und auf Gips- oder Spanholzplatten
  • Folie
    Folie
  • 65 W/m²
    65 W/m²
  • Löpmeter
    Laufender Meter
  • Extrem niedrige Bauhöhe
  • In mehreren Breiten erhältlich
Heizfolie für die Fußbodenheizung in Holz- und Laminatböden sowie bei Kunststoffbelägen. Die Folie kann nur in großen Räumlichkeiten verlegt werden. Wird als Meterware verkauft.

Foil 230 V

Spezifikationen

Spezifikation Daten
Anschlussspannung 230 V
Anschlussfläche bei 10 A, max. 35 m²
Leistung 65 W/m²
Installationstemperatur, min. 5 °C
Dämmmaterial, außen PET
Max. Umgebungstemperatur 80 °C

Das Produkt ist enthalten in:

Garantie

25 års garanti

 

 

 

 

 

 

 

 

12-jährige Produktgarantie bei Materialfehlern. Für den im Satz enthaltenen Thermostat gilt eine 5-jährige Produktgarantie. Die Garantiedauer für die Fußbodenheizung wird auf 25 Jahre verlängert, wenn die Installation durch einen zugelassenen Elektrofachbetrieb erfolgt und im Onlineservice Garantera von Ebeco dokumentiert wird.

Unsere Garantiebedingungen

Installation

Bodenmaterial

Beim Lieferanten des Bodenbelags nachfragen, ob sich das Material für die Verwendung mit einer Fußbodenheizung eignet.

Der maximal zulässige Wärmewiderstand des Bodenmaterials liegt bei 0,16 m² K/W.

Untergrund

Ebeco Foil darf nur in trockenen Räumen verlegt werden.

Die Verlegung erfolgt auf Bodenkonstruktionen aus Beton und auf Gips- oder Spanholzplatten.

Branchenrichtlinien für Holz-/Laminat- und Kunststoffböden auf Fußbodenheizungen

Allgemeine Voraussetzungen:

Die maximal zulässige Oberflächentemperatur beträgt 27 °C. Dies gilt auch unter Teppichen und Möbeln.

Es sind Thermostate mit Raum- und Bodenfühlern (Überhitzungsschutz) zu verwenden.

Installierte Leistung

65 W/m² Der Leistungsbedarf des Raumes hängt von der Qualität seiner Isolierung, von seiner Luftwechselrate und von der Außentemperatur ab.

Detaillierte Anweisungen sind dem Handbuch zu entnehmen.

Material und Zubehör

Foil lager

Die Konstruktion 1 wird für Oberflächenbeschichtungen aus Holz oder Laminat verwendet.

  1. Vorhandener Fußboden (Spanplatte oder Beton)
  2. Ebisol-Dämmplatte 3/6 mm
  3. Ebeco Foil 0,3 mm
  4. Alterungsbeständige Kunststofffolie 0,2 mm
  5. Holz-/Laminatfußböden (min. 7 mm, max. 15 mm)
Foil lager

Konstruktion 2 wird für Oberflächenbeschichtungen aus Kunststoffteppichen/Vinyl/Teppichböden verwendet.

  1. Vorhandener Fußboden (Spanplatte oder Beton) Auch in Kombination mit z. B. Kunststoffmatten
  2. Ebisol-Dämmplatte 3/6 mm
  3. Ebeco Foil 0,3 mm
  4. Alterungsbeständige Kunststofffolie 0,2 mm
  5. Renovierungsbrett mit Nut und Feder min. 5 mm
  6. Kunststoffteppich/Vinyl/Teppichboden

Ergänzung mit