Betonghärdningskabel

Betonhärtungskabel

Zweileiter mit Serienwiderstand und Abschirmung

Benutzung

  • Zur Einleitung des Aushärtens von Beton bei niedrigen Temperaturen
  • Für ein schnelleres Aushärten des Betons
  • Beheizung in der Bauphase
  • Kabel
    Kabel
  • 40 W/m
    40 W/m
  • Stickkontakt
    Stecker
  • Einfach einzubauen
  • Gewährleistet und beschleunigt den Bauvorgang
Das Betonhärtungskabel ist ein Heizkabel, das speziell zum Härten und Trocknen von Beton sowie zum Beheizen entwickelt wurde. Das System beschleunigt die Betonaushärtung und ermöglicht einen schnelleren Abriss der Schalung. Das Heizkabel wird in der unteren Bewehrung fixiert und kann später wieder zugeschaltet werden, wenn eine effektive Austrocknung oder Aufheizung notwendig wird. Das Heizkabel ist mit einem Anschlusskabel ausgestattet. Das Heizkabel ist ein Zweileiter und lässt sich leicht und schnell verlegen.

Spezifikationen

Spezifikation Daten
Anschlussspannung 230 V
Anschlusskabel 2,0 m
Anzahl Leiter 2 St.
Biegeradius, min. 50 mm
Durchmesser 4 mm
Leistung 40 W/m
Installationstemperatur, min. -10 °C
Dämmmaterial, Mitte XLPE
Dämmmaterial, innen XLPE
Dämmmaterial, außen XLPE
Kabeltyp Zweileiter mit Serienwiderstand und Abschirmung
Schutzart IP44, IP67
Mechanische Klassifizierung M2
Schutzleiter Aluminiumfolie
UV-Beständigkeit Nein

Garantie

Nachstehend führen wir unsere allgemeinen Lieferbedingungen auf.

Unsere Garantiebedingungen